Frischer Wind für Vechtas Rathaus

Am 3.11.2019 findet die Stichwahl in Vechta statt.

Jetzt erst recht! Das Etappenziel hat Kristian Kater erreicht und gewinnt mit über 45 % der Stimmen die erste Entscheidungsrunde mit deutlichem Abstand für sich. 

27 der 30 Wahlbezirke kann der Kandidat vom Bürgerbündnis Vechta für sich entscheiden. Ein beeindruckendes Ergebnis, welches Mut macht und den großen Zuspruch in der Bevölkerung widerspiegelt.

In der Stichwahl am 03. November entscheidet Vechta jetzt über die Zukunft der Stadt. Mit Kristian Kater bewirbt sich ein junger und moderner Kandidat, der seit seiner Kindheit in Vechta fest verwurzelt ist. Kristian Kater ist ein richtiger „Vechtaer Jung“ und bringt frischen Wind ins Rathaus. Durch seine jahrelange Arbeit im Stadtrat, Kreistag und als stellvertretender Bürgermeister kennt er sich in der Kommunalpolitik bestens aus und verfügt über gute Kontakte nach Hannover. Durch  seine parteiübergreifende Arbeit (zuletzt im Bürgerbündnis Vechta) besitzt er die besten Voraussetzungen dafür, ein Bürgermeister für alle zu sein. Aufgrund seines wirtschaftlichen Fachwissens kann der Diplom-Betriebswirt auch komplexe Finanzfragen bewerten und hat dabei immer die Menschen mit im Fokus.

Kristian Kater will anpacken und gestalten sowie mit klaren Ideen und Lösungsansätzen Vechtas neuer Bürgermeister werden. Für ihn gehören Tradition und Moderne zusammen. Er geht mit dem Antrieb ins Rennen, die Stadt weiterzuentwickeln, damit auch unsere Vechtaer Kinder hier eine unbeschwerte Kindheit verbringen können. 

Eine zukunftsorientierte und verantwortungsvolle Politik ist daher die Handschrift von Kristian Kater.

Am 03.November haben Sie es in der Hand. Jede Stimme zählt. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und geben Sie Kristian Kater Ihre Stimme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.