Moin!

Mein Name ist Kristian Kater, ich bin 35 Jahre alt, geboren in Lohne und aufgewachsen in Vechta. Meine schulische Laufbahn begann an der Vechtaer Martin-Luther-Grundschule und führte mich über die damals noch existierende Orientierungsstufe sowie dem traditionsreichen Gymnasium Antonianum Vechta (GAV) im Jahr 2003 zum Abitur.

Nach meinem Abitur leistete ich im St. Marien Krankenhaus Vechta meinen Zivildienst im sogenannten „Hol- und Bringedienst“ ab. In einem dualen Studium mit dem theoretischen Teil an der Berufsakademie Ravensburg (heute Duale Hochschule Ravensburg) und dem praktischen Teil in Vechta bei Höffmann Reisen absolvierte ich meinen Abschluss als Diplom-Betriebswirt und nahm schließlich dort eine volle Stelle an. Unterbrochen war die Tätigkeit durch eine sechs-monatige Beschäftigung in unserer Landeshauptstadt Hannover im Rahmen des Wahlkampfes zur Landtagswahl 2008.

Zwischen 2012 und 2017 arbeitete ich an drei Tagen in der Woche als Wahlkreismitarbeiter bei Gabriele Groneberg und an zwei Tagen zusätzlich im Wahlkreisbüro von Dennis Rohde in Oldenburg. Heute bin ich bei meinem Ausbildungsbetrieb Höffmann Reisen als Büroleiter beschäftigt.

Da meine Frau Lena aus Sandkrug stammt und ich aus Vechta, haben wir uns dazu entschieden, in unserer Heimatregion sesshaft zu werden. Eine Entscheidung, über die ich sehr froh bin! Vor drei Jahren haben wir in Vechta gebaut und leben dort zusammen mit unseren drei Söhnen. Der Älteste ist gerade 4 Jahre geworden, der Mittlere ist 2 und  der Jüngste ist drei Monate alt.

Bei der Kommunalwahl 2006 habe ich erstmals bei der Wahl zum Stadtrat kandidiert. Leider hatte es damals nicht ganz gereicht. Beim zweiten Versuch im Jahr 2011 hat es dann geklappt und seitdem darf ich als Ratsherr die Geschicke der Stadt mitgestalten. Heute bekleide ich die Funktion des Fraktionsvorsitzenden unserer 10-köpfigen Truppe und der Stadtrat hat mich zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt.

Mit der Kommunalwahl 2016 habe ich es zusätzlich geschafft, in den Kreistag gewählt zu werden. Hier leite ich den Schulausschuss und sitze im Finanzausschuss