Bürgerdialog in Vechta “Frag´den Kater”

Zum Stil eines guten Bürgermeisters gehört Bürgernähe. Wichtig ist es, offen gegenüber den Belangen, Problemen und auch Ideen der Bürgerinnen und Bürger zu sein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und die eigene Sichtweise darzustellen. Mit dem Bürgerdialog “Frag’ den Kater” schuf Bürgermeisterkandidat Kristian Kater ein gelungenes Konzept, um mit den Vechtaern ins Gespräch zu kommen. Viele Gäste sind der Einladung gefolgt und regten konstruktive Diskussionen zu verschiedensten Themen an. Bei diesem Bürgerdialog können die Interessierten mittels Bierdeckel Fragen an den Kandidaten stellen. Der Moderator sammelt die Fragen ein und stellt sie Kristian Kater, welcher umfangreich und kompetent antwortet. Es können auch Fragen direkt an den Kandidaten gestellt werden. Auf diese Weise bietet das Format eine gute Gelegenheit, über relevante Themen zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

Die Veranstaltungsreihe “Frag’ den Kater” begann bei 27 Grad Celsius in Peters Beachbar und wiederholte sich zahlreiche Male bis weit in den Herbst hinein. Im September und Oktober bekam Kater zusätzlich prominente Gäste (u.a. Landes- und Bundespolitiker), die sich bei den Veranstaltungen ebenfalls den Fragen stellten.